Susi

Wer bin ich?

Ich heiße Susi, bin gebürtige Schwäbin, wohne aber mittlerweile mit meiner Familie im schönen Taunus. Früher mäßig sportbegeistert, begann ich als meine Jungs größer würden, zunächst mit Yoga und Zumba, dann kam die tägliche Joggingrunde hinzu. Als dann beide Söhne anfingen, Fußball zu spielen und unsere Wochenenden sich zunehmend auf den Fußballplätzen der Umgebung abspielten, begann ich mich zunehmend auch für Fußball zu interessieren. Zunächst als Spielermama am Spielfeldrand, doch ziemlich zügig tauschte ich dann den Spielfeldrand mit der Seitenlinie und begann eine Fußballmannschaft zu trainieren.  Diese Leidenschaft entwickelte sich soweit, dass ich mittlerweile selbst spiele (in Ermangelung einer Damenmannschaft in unserem Verein, haben mich die „Alten Herren“ unter ihre Fittiche genommen :-)).

2017 habe ich meine DFB-Trainerlizenz an der Sportschule Grünberg erworben.  Seitdem besuche ich laufend Fortbildungen unter anderem zum Thema Kinesiotaping, Koordination, Teambuilding etc…

 

Warum habe ich mit Poledance begonnen?

Irgendwann wollte ich zusätzlich zum Fußball etwas anderes ausprobieren, möglichst abwechslungsreich und gelichzeitig herausfordernd… so kam mir die Eröffnung des „Upside-Down“ gerade recht.

Pole Dance wollte ich schon länger einmal ausprobieren, da ich das Zusammenspiel von Kraft, Ästhetik, Körperbeherrschung und das scheinbare Außerkraftsetzen der Schwerkraft sehr bewundernswert finde und das Training Abwechslung versprach. ;)

Poledance ist für mich...

Ausgleich, Spaß, Entspannung, Training, faszinierend

UpsideDown

Louisenstraße 98

61348 Bad Homburg

Tel: +49 172 4519252

eMail: studio-upsidedown@gmx.de

Hier findet Ihr uns!

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

FAQ

Copyright © 2017 by UpsideDown